Negro-Rhygass

 

Gegründet: 1958

Mitglieder: 72

IG-Mitglied seit: 1962

 

 

Die Negro-Rhygass versteht sich als Verein mit dem Hauptziel die Tradition der Basler Fasnacht zu leben und das gute Verhältnis zu anderen Cliquen zu pflegen. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Leidenschaft das alljährliche Fasnachtssujet mit aufwendigen Kostümen und Larven auszuspielen. Basierend auf einem ausgefüllten und kameradschaftlichen Vereinsleben gelingt dies nunmehr seit über 60 Jahren in aussergewöhnlicher Form. Neben den „drey scheenschte Dääg“ und diversen Vorfasnachtsauftritten, hat die Guggemuusig Negro-Rhygass auch schon auf überregionaler Ebene des Öfteren für unvergessliche Momente gesorgt, u.a. in Biel, Luzern, Hamburg, Dortmund, Schwäbisch-Gmünd, uvm.

 

 

  • Eigener Keller: Ja
  • Adresse: Keller im Claraschulhaus (Hof), 4058 Basel
  • Probelokal: Claraschulhaus
  • Probetag: Freitag
  • Aufnahmebedingungen: Männer ab 18 Jahren
  • Kosten Mitgliederbeitrag incl. Kosten Fasnacht/Kostüm/Bummel: CHF 900.00
  • Stammkostüm: Clown
  • Wir benötigen noch Leute an folgenden Instrumenten: Piccolo, Horn, Trompete
  • Werden Anfänger aufgenommen: Im Allgemeinen nicht
  • Was läuft unter dem Jahr: u.a. E nätts Negro-Rhygass Fescht, Herrenbummel, Musiktage,  uvm.
  • Wir machen jeweils am Kellerabstieg mit: Ja, Entscheidet wird aber von Jahr zu Jahr
  • Eigene Veranstalltungen: E nätts Negro-Rhygass Fescht jeweils im August
  • Unser Verein macht jeweils Marschübungen: Nein
  • Unser Verein macht Vorfasnacht: Ja

Internet: www.negro-rhygass.ch

 

Obmann: Niggi Schmieder
Email: info@negro-rhygass.ch

 

zurück

Patrick Müller (IG-Obmann)

Mail

Anregungen, Fragen zur HP? (Webmaster)

Mail