header grey-quer

Please update your Flash Player to view content.
Bis zer Fasnacht 2018 gohts no
6
8
Daag
0
3
Stunde
4
2
Minute
0
7
Sekunde

Mitglieder der Gugge IG Basel

baggekBaggemugge

Gegründet: 1947

Mitglieder: 18

Die Guggemuusig BAGGEMUGGE wurde 1947 im Restaurant 'Bahnhof', in Basel, gegründet.

Die Baggemugge ist ein Gründungsmitglied der 1951 gegründeten Gugge IG. 

Weiterlesen: Baggemugge

gaisterkGrunz Gaischter

Gegründet: 1987

Mitglieder: 54

Vor knapp 30 Jahren hatten elf miteinander befreundete Jugendliche zwischen 16 und 21 Jahren die Idee, eine eigene Guggemuusig zu gründen, nachdem einzelne Beitrittsanfragen an andere Guggemuusigen keinen Anklang fanden. So wurde am 17. Oktober 1987 im Restaurant «Zum alten Warteck» im Kleinbasel die Guggemuusig Grunz Gaischter aus der Taufe gehoben, in welcher bis heute sowohl Frauen wie auch Männer ab dem 18. Lebensjahr mitwirken können.

Weiterlesen: Grunz Gaischter

gsbkGlaibasler Schränz Brieder

Gegründet: 1961

Mitglieder: 45

Seit 1961 schränzen wir Glaibasler Schränz-Brieder an der Basler Fasnacht. Wir geben uns besonders Mühe, unsere Sujets so zu gestalten, dass sie zum Nachdenken anregen. Zusammen mit den "Alten GSBlern" auf dem Wagen bieten wir jährlich eine Kostprobe unserer Arbeiten an den drei schösten Tagen. Seit 2005 sind wir zudem Mitglied der Gugge-IG Basel.

Weiterlesen: GSB

laeggerlikLäGGerli - HaGGer

Gegründet: 1977

Mitglieder: 27

Die LäGGerli-HaGGer sind ein traditioneller Basler Fasnachtsverein. Uns ist es wichtig, die Freundschaft zu pflegen, die Basler Fasnachtstradition aufrecht zu erhalten und sie aktiv mitzugestalten. Ein attraktives musikalisches Repertoire, sowie die Erarbeitung eines jährlich wechselnden Sujet sind wichtige Elemente unseres Vereins. Dazu gehören auch verschiedene Vereinsaktivitäten ausserhalb der Fasnachtszeit.

Weiterlesen: LäGGerli - HaGGer

mrtfraueli swMärtfraueli

Gegründet: 1980

Mitglieder: 31

Die Guggemuusig Märtfraueli wurde am 1. April 1980 (kein Aprilscherz) in Basel gegründet.

Seither nehmen wir jährlich an der Basler Fasnacht sowie an Regionalen Fasnachten teil. Wir waren auch mehrmals an der Fasnacht im deutschen Heidelberg, Lörrach, Frankfurt am Main zu Gast und durften zweimal am Glaibasler Mimösli im Häbse Theater teilnehmen.

Weiterlesen: Märtfraueli

kaeferkMessingkäfer

Gegründet: 1962

Mitglieder: 32

D’Messingkäfer ist ein reiner Männerverein. 

Auszug Universitäts-Bibliothek Basel

Ordnung: Coleoptera, Käfer
Familie: Ptinidae, Diebeskäfer
Niptus holoceucus FALD.; MESSINGKÄFER

Einer der heute bekanntesten Repräsentanten der obengenannten Familie ist der Messingkäfer, der dort, wo er in Massen auftritt, erheblichen Schaden anrichten kann. 

Weiterlesen: Messingkäfer

mohrekMohrekopf

Gegründet: 1954

Mitglieder: 50

Die Guggemusig Mohrekopf ist 1954 gegründet worden. Das Spiel besteht ausschliesslich aus männlichen Aktivmitgliedern.
Sie nimmt in Basel an der Fasnacht teil, hat aber auch schon an diversen Fasnachten im In- und Ausland teilgenommen, oder ihr Können an Aufftritten zeigen dürfen.

Weiterlesen: Mohrekopf

negrokNegro Rhygass

Gegründet: 1958

Mitglieder: 70

Die Negro-Rhygass versteht sich als Verein mit dem Hauptziel die Tradition der Basler Fasnacht, insbesondere der Guggemuusig zu pflegen. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Leidenschaft das alljährliche Fasnachtssujet mit aufwendigen und teils aufsehenerregenden Kostümen und Larven auszuspielen. Basierend auf einem ausgefüllten und kameradschaftlichen Vereinsleben gelingt dies nunmehr seit über 50 Jahren in aussergewöhnlicher Form. Neben den „drey scheenschte Dääg“ und diversen Vorfasnachtsauftritten, hat die Guggemuusig Negro-Rhygass auch schon auf überregionaler Ebene des Öfteren für unvergessliche Momente gesorgt, u.a. in Biel, Luzern, Hamburg, Dortmund, Schwäbisch-Gmünd, uvm.

Weiterlesen: Negro Rhygass

chnullerikOrginal Chnulleri

Gegründet: 1936

Mitglieder: 22

Geschichte: Die Orginal Chnulleri 1936 gehören seit der Gründung der IG Gugge an und sind nicht am Fasnachtscomité angeschlossen. Seit der Gründung 1936 machen die Orginal-Chnulleri durchgehend Fasnacht und sie zählt zu den ältesten Guggenmusiken in Basel. Die Orginal-Chnulleris machen an allen drei Tagen Fasnacht jedoch beteiligen sie sich nicht am Cortége. Die Geselligkeit und das Freundschaftliche wird nebst dem Musikalischen bei den Chnulleris gross geschrieben. Die Orginal Chnulleris pflegen den traditionellen Basler Guggenstiel.

Weiterlesen: Original Chnulleri

pumperkPumperniggel 

Gegründet: 1949

Mitglieder: 60

D’Pumperniggel gehören zu den Gründungsmitgliedern der Gugge-IG.

Weiterlesen: Pumperniggel

beeikRätsch-Beeri

Gegründet: 1980

Mitglieder: 32

Am 8. Maie 1980 hets in der Faasnachts-Szene e nyt alldäägligi änderig ge. Fimf Fraue händ die eerschti Frauegugge in Baasel underem Namme "Rätsch-Beeri" ins Lääbe grueffe. Mit Stolz deerfe mer hitte uffe e 35-Jöörigs bestoo mit Heechene und Dieffene zrugg luege.

Weiterlesen: Rätsch-Beeri

grittekSchränz Gritte

Gegründet: 1950

Mitglieder: 80

Am 16. Januar 1950 wurde die Guggemuusig Schränz-Gritte durch Personen der Chropf-Clique und der Feldmusik Basel gegründet. Der Name Schränz-Gritte entstand damals aufgrund dessen, dass man beschlossen hatte in Frauenkleidern in Basel Fasnacht zu machen. Bereits ein Jahr nach der Gründung der Schränz-Gritte tat sich erneut einiges in der Guggenszene von Basel. Einige Guggemuusigen fanden es an der Zeit, sich zu organisieren und gründeten die Interessengemeinschaft fasnächtlicher Guggemuusigen oder kurz Gugge IG genannt. Da die Schränz-Gritte von der Idee und Absicht der Gugge IG begeistert war, traten sie im Jahre 1956 ebenfalls in diese Vereinigung ein und sind ihr bis zum heutigen Tag treu geblieben. Zur Zeit der Gründung der Schränz-Gritte hatte man übrigens auch Frauen in seinen Reihen, bis man an der Generalversammlung vom 18. März 1961 beschlossen hatte, dies zu ändern und von diesem Zeitpunkt an eine reine Männergesellschaft zu sein und zu bleiben. Man geht davon aus, dass sich dies so schnell nicht wieder ändern wird.

Weiterlesen: Schränz Gritte

stachelkStachelbeeri

Gegründet: 1968

Mitglieder: 46

Guggemuusig Stachelbeeri ist eine mit Freuen und Männer gemischte Guggemuusig, sie organisieren jedes Jahr die legendäre "Erle-Schittlete" ein Guggen Open-Air Fest in der langen Erle in Basel.

Weiterlesen: Stachelbeeri